Erfolgreich bewerben

Ihre Stadt bzw. Ihre Region soll Austragungsort für eine Sportgroßveranstaltung werden?
Doch wie rücken Sie Ihre Bewerbung ins rechte Licht?
Der Schlüssel zum Erfolg ist, die Turnieranforderungen genau zu verstehen.

Das Projekt

2017 forderte der Deutsche Fußball-Bund alle potenziellen Austragungsorte der UEFA EURO 2024 auf, ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Wir haben die Städte Bremen, Düsseldorf und Hamburg bei ihrer Bewerbung unterstützt.

Die Herausforderungen

  • Sämtliche Bewerbungsinhalte mussten in einem eng gesetzten Zeitrahmen fertiggestellt werden.
  • Dabei galt es, den komplexen Turnieranforderungen sowie Ausrichterverträgen gerecht zu werden.
  • Operativ und kostentechnisch bestanden Unklarheiten, welche Verantwortung die Städte übernehmen und welche Auswirkungen das für die jeweilige Stadt haben würde.

Unser Lösungsansatz

  • Die HFP fungierte als Schnittstelle für sämtliche Informationsflüsse innerhalb der Stadt bzw. zwischen DFB und Bewerbungsstädten.
  • Verifizierung, Anpassung und Ergänzung aller Inhalte der Bid-Dossier-Templates
  • Vermittlung des erforderlichen Vertragsverständnisses rund um die UEFA-Ausrichterverträge und die Turnieranforderungen
  • Unterstützung der Städte bei deren Verhandlungen bzw. der Bewertung des Austauschs mit der UEFA
  • Aufteilung und Kategorisierung aller Aufgaben in logische Arbeitspakete zur Verdeutlichung und Klarstellung interner Verantwortlichkeiten
  • Spezifikation und Abstimmung aller Anforderungen mit den jeweiligen Stadt- und Stadion-Verantwortlichen
  • Unser detaillierter Rahmenterminplan und diverse Checklisten zur Erstellung der geforderten Bid-Dossier-Komponenten dienten der Termin- und Qualitätskontrolle.

Das Ergebnis

  • Die Städte haben ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Anlagen fristgerecht eingereicht.  > Public Bid Book
  • Die Fachbehörden und technischen Fachdisziplinen arbeiteten proaktiv und effizient zusammen. Dabei konnten sie die Host-City-Strukturen, Anforderungskataloge, Turnierverträge und die lokale Gesetzgebung stets berücksichtigen.
  • Wir haben alle Ausrichterverträge im Innenverhältnis zwischen DFB, Stadt bzw. Stadion sowie Flughafen optimiert.

Menü